viverrida: (gaeta)
Noch ist ja Januar, noch ist es also nicht zu spät für Ausblicke aufs gerade angefangene Jahr. Oder so. Von guten Vorsätzen halte ich zwar schon länger nicht mehr viel, aber zumindest eines hab ich mir doch vorgenommen für dieses Jahr: mehr lesen. Beim vierten Buch bin ich immerhin schon, es sieht also vielversprechend aus. *g*
Konkrete Lesepläne sind bisher: erstmal Abercrombies First Law-Trilogie fertiglesen; da habe ich vor kurzem den dritten Teil angefangen, bin also quasi schon beim Endspurt.
- Danach wohl zur Abwechslung The Sweetness at the Bottom of the Pie oder/und A Thousand Splendid Suns. Weil ich bei aller Liebe zur Fantasy doch auch ab und zu was Anderes brauche.
- Ohne Rücksicht auf andere Pläne, sobald es bei mir ankommt, Palimpsest, da freu ich mich einfach zu sehr, dass ich es gewonnen habe. :-D
- Dannn werd ich mich irgendwann mal der Night Angel-Trilogie widmen, bevor ich mich
- mit Frau Hobb beschäftige, was wohl auch das größte Leseprojekt dieses Jahr werden dürfte. Nachdem das Christkind die Liveship Traders-Trilogie gebracht hat, und ich davor schonmal Gelegenheit hatte, die Tawny Man-Trilogie günstig zu erwerben, werd ich die Farseer-Bücher wohl nochmal lesen, weil das doch schon ein paar Jährchen her ist, und ich das Ganze dann gerne in einem Rutsch hätte.
- Janny Wurts soll darüber natürlich auch nicht vergessen werden; seit einigen Monaten hänge ich im letzten Viertel von Traitor's Knot fest, danach wartet Stormed Fortress darauf, gekauft zu werden, und im Herbst soll wohl noch der nächste Band erscheinen. *hibbel*
- Eiiigentlich hatte ich auch noch überlegt, mir nochmal Das Sonnentor anzutun, weil sich das so herrlich für einen gepflegten Verriss eignet, und das wollt ich doch auch mal... Es kann aber durchaus sein, dass ich die dafür nötige Zeit lieber mit guten Büchern verbringe. *hust*

Filme gibt es zu viele, die ich schon länger mal sehen wollte, die werd ich hier nicht aufzählen. Aber in Sachen Serien...
Als erstes Farscape abschließen, dann eventuell Emperor of the Sea. Könnte aber auch passieren, dass ich mich nicht zurückhalten kann und schon vorher mit den Joseon X-Files anfange. Weil halt. Dann wäre da auch noch The Legend. Und vielleicht, möglicherweise Jumong. Oder ich schrecke doch weiterhin davor zurück, wir werden sehen. Bei den westlicheren Dingen wollte ich mal Sanctuary anfangen, und sehr eventuell Eureka. Oh, und man (aka [livejournal.com profile] linfer , wer auch sonst) meinte, ich müsse unbedingt Lost Girl anschauen. Da wird mir also auch nicht langweilig werden, nehme ich an.
viverrida: (muhyul)
Da ist sie nun, die Liste der Serien und Filme, die ich letztes Jahr angeschaut habe, weitestgehend chronologisch geordnet. Bei den Filmen waren Januar und Juli am ertragreichsten; in beiden Monaten hatte ich [livejournal.com profile] linfer besucht... ich bin versucht, da einen Zusammenhang zu sehen. *g* Außerdem ist sie bei etwa der Hälfte der Serien mehr oder minder direkt dafür verantwortlich, dass sie es auf die Liste geschafft haben... Hmmm. Sollte ich mir Gedanken machen?

guck Guckliste )

(In der Filmliste fehlt noch der ein oder andere Tatort und sonstige Fernsehkrimi, aber davon abgesehen sollte sie komplett sein.)

Profile

viverrida: (Default)viverrida

October 2016

M T W T F S S
     1 2
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Syndicate

RSS Atom

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 24th, 2017 06:51 am
Powered by Dreamwidth Studios